Ausstellungseröffnung 
Kay Voigtmann – Grafik und Illustration
am Mittwoch, 20.November 2019, um 19 Uhr
im Literaturhaus Magdeburg

Gezeigt werden Grafiken, Exlibris, Einblattdrucke und Buchgestaltungen

Grafik von Kay voigtmann


Kay Voigtmann, geboren 1968, lebt und arbeitet in Gera. Zu Beginn seines Studiums an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst hatte er sich zunächst auf dem Gebiet der Malerei versucht. Doch das war nicht so ganz seine „Masche“, er bevorzugte von Anfang eher den feinen, grafischen Linienzug und wurde zum jungen Altmeister der Illusion und Illustration.


Seine, liebevoll als "Kartoffelmenschen" bezeichneten Gestalten posieren überwiegend auf A4-formatigen Blättern. Doch auch in  zahlreichen Buchprojekten sowie erzählerischen Blattreihen sind seine Gestalten zu finden. Dabei ranken sie sich um verschiedene Themen, schlüpfen in Rollen und folgen Geschichten wie zum Beispiel als Alfred und Berta Waldwärts (2004, mit Jens Sparschuh) oder als „Ihre und Seine Hoheit“ (Sachtes Fürsteln, 2004). Die Zeichentechnik von Kay Voigtmann mit Stricheln und Tröpfeln entspricht ganz seinem skurrilen Personal und macht seine Werke damit unverwechselbar.